Zweiter Turniertag der U-19 Jugendweltmeisterschaft

Auch am zweiten Turniertag riss die Siegesserie unserer deutschen Jungs nicht ab. In ihrem dritten Spiel schlugen sie das schwedische Team mit 14:5 und ließem in ihrem vierten Spiel dem Team aus Korea keine Chance (13:5).

Unsere Mädels hatten in ihrem zweiten Spiel hingegen eine echte Bewährungsprobe gegen Kanada. Die Kanadierinen zeigten kaum Schwächen in der Defense. Damit hatten unsere Mädels echte Probleme, die „Wall“ zu knacken. Doch auch aus kanadischer Sicht war das nicht das beste Spiel und einige Chancen wurden verspielt und das deutsche Mädeltrio verbesserte mehr und mehr ihre eigene Defense. Am Ende trennten sich beide Teams mit 4:4.

Ergebnise des zweiten Turniertags (Vorrunde):

Jungen


Ungarn                                –                  Korea                   12:7


USA                                     –                  Kanada                10:5


Deutschland                      –                  Schweden            14:5


Schweden                          –                  USA                      13:8


Deutschland                      –                  Korea                   13:5


 

Mädchen


USA                                    –                  China                     7:1


Deutschland                      –                 Kanada                 4:4


China                                  –                 Korea                    12:2


USA                                    –                  Kanada                 3:2