U-19 Jugendweltmeisterschaft in Colorado Springs (USA)

Vom 29. bis 31. Juli 2015 fand die U-19 Jugendweltmeisterschaft in den USA statt. Neben 5 weiteren Teams waren auch unsere deutschen Jungen und Mädchen mit von der Partie.

Gleich am ersten Turniertag legten unsere deutschen Jungs einen sensationellen Start auf dem Parkett hin. Im ersten Spiel des Tages verpassten sie den Gastgebern aus den USA, die mit Favorit für den Weltmeistertitel sind, einen deutlichen Dämpfer und brachten das Spiel vorzeitig mit 12:2 suverän über die Bühne. Auch im zweiten und letzten Spiel des ersten Turniertags ließen unsere Jungs nichts Anbrennen. Das Team aus Ungarn unterlag chanchenlos und deutschlands Jungen gewannen wieder mit vozeitigem Spielende 11:1.

Unsere Mädels taten es den Jungen gleich und gewannen ebenfalls ihr erstes Spiel gegen überaschend schwach spielende Chinesinen mit 7:2.

Die Ergebnise des ersten Turniertags (Vorrunde):

Jungen


Deutschland        –      USA                    12:2


Korea                   –      Kanada              11:1


Ungarn                –      Schweden          9:6


USA                     –      Korea                 14:4


Schweden           –      Kanada              9:3


Deutschland       –     Ungarn              11:1


 

Mädchen


USA                      –       Korea                12:2


Deutschland       –       China                 7:2