Reno Tiede ist neuer Goalball-Jugendwart

Reno Tiede ist von der Abteilung Tor-/Goalball offiziell zum Jugendwart für Goalball ernannt worden, um die Nachwuchsarbeit in Deutschland weiter voran zu treiben. Bis 2011 wurde das Amt vom damaligen Nationalspieler Michael Breidbach ausgefüllt. In der Zwischenzeit wurde das Amt des Jugendwarts nicht besetzt.

Tiede ist bereits seit 2011 im Jugendbereich tätig. Während er seit 2011 den Nachwuchs der SSG Blista Marburg trainiert und bereits einen deutschen Jugendmeistertitel und einen Vizemeistertitel einfahren konnte, organisierte er im Oktober 2012 zusammen mit dem Jugendnationaltrainer Johannes Günther das erste U16-Sichtungsturnier in Marburg. Der gebürtige Rostocker ist außerdem Pate von dem Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Paralympics“.