Goalball EM – Herren stehen im Halbfinale – Damen spielen um Platz 9

Die Vorrunde im dänischen Assenz ist beendet. Die deutschen Herren konnten 3 ihrer insgesamt 4 Vorrunden Spiele gewinnen und mussten sich nur den stark aufspielenden Finnen geschlagen geben. Die Gruppenphase wurde auf Platz 2 beendet womit der Sprung ins Viertelfinale und somit unter die besten 8 Teams Europas bereits geschafft ist. Im Viertelfinale wartet am Freitag nun die Türkei auf die deutsche Mannschaft. Diese haben die Gruppe A als Dritter abgeschlossen und sind zwar keine einfache, aber eine lösbare Aufgabe für das deutsche Team.

Bei den Damen lief es leider etwas weniger glücklich und man landete mit immerhin einem Unentschieden auf Platz 5 von Gruppe Y. Die Spiele gegen Finnland und Russland gingen dabei denkbar knapp verloren und man musste sich lediglich den Dänen deutlich geschlagen gaben. Das Spiel um Platz 9 findet heute Nachmittag gegen Großbritannien statt und wir drücken die Daumen das hier der erste Sieg errungen werden kann. 

 

Gruppenphase im Überblick:

Herren:

Gruppe B Tore Punkte
1. Finnland 45 : 19 12
2. Deutschland 24 : 25 9
3. Schweden 17 : 22 6
4. Slowenien 26 : 20 3
5. Ungarn 20 : 46 0


Damen:

 

Gruppe Y Tore Punkte
1. Dänemark 24 : 9 12
2. Russland 15 : 7 9
3. Finnland 9 : 16 6
4. Spanien 9 : 14 1
5. Deutschland 7 : 18 1

 

Alle Spielergebnisse und einen Überblick über die ausstehenden Partien finden Sie auf der offiziellen Seite der Goalball Europameisterschaften in Assenz.