Erstes Turnier auf olympischen Boden – Deutschland holte den 3. Platz

29.03.2004: Erstes Turnier auf olympischen Boden – Deutschland holte den 3. Platz

Am 29.03.2004 kam das Team der Deutschen Nationalmannschaft Goalball Herren aus Athen / Griechenland von einem Testturnier zurück. Vom 26.03. bis 28.03. wollten die Griechen ihre Olympiaanlagen für die olympischen und paralympischen Spiele testen. Dazu wurden vier Teams eingeladen und Spielpläne unter Olympiabedingungen ausgearbeitet.

Die Ergebnisse sahen wie folgt aus:

Dänemark – USA: 9:2

Griechenland – Deutschland: 1:11

Dänemark – Deutschland: 3:5

USA – Griechenland: 12:2

Dänemark – Griechenland: 13:3

USA – Deutschland: 4:1

 

Der VorrundenSieger Dänemark gewann das Halbfinale 10 : 0 gegen Griechenland. Deutschland hingegen unterlag erneut der USA mit 1 : 5. Im kleinen Finale konnte sich das Deutsche Team wieder mit 14 : 4 gegen den Gastgeber Griechenland durchsetzen. Dänemark unterlag diesmal der Mannschaft aus den Staaten mit 4 : 1.

Selbst wenn nicht alle Sportstätten für die olympischen Spiele fertig werden sollten scheint es doch, als stünde die Organisation auf guten Füßen. Die Griechen bemühen sich sehr, Baustellen bis zur Eröffnung verschwinden zu lassen und den Gästen auch die Sehenswürdigkeiten Athens nah zu bringen.