Deutsche Damen-Nationalmannschaft sucht Verstärkung und richtet den 6. Goalball Lady-Cup aus!

Die Deutschen Damennationalmannschaft im Goalball, richtet am 19.11.2011 in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Behinderten- und Rehabilitations Sportverband den 6. Goalball Lady-Cup in Fulda aus.

Das große Ziel ist es durch die Ausrichtung des Lady-Cups, ein möglichst breites Publikum für den Goalball-Sport zu begeistern und insbesondere Frauen und Mädchen in Deutschland anzusprechen, die am Goalballsport interessiert sind.

So ist es dieses Jahr neben Anmeldungen als Team, auch als Einzelperson möglich am Lady-Cup teilzunehmen. Die Teams werden dann vor Ort zusammengestellt und alles was Sie mitbringen müssen ist ein Mindestmaß an Erfahrung in der Sportart Goalball oder dem verwandten Torball.

Das langfristige Ziel des Damen-Teams ist es, neue Spielerrinnen für diese paralympische Sportart zu gewinnen um eine eigene Deutsche Damen Goalball-Meisterschaft austragen zu können. Wenn Sie interessiert sind und neben einem tollen Sport auch tolle Menschen kennenlernen möchten, melden Sie sich oder ihr Team bitte bei Thomas Prokein (Cheftrainer des Damen-Teams) unter TProkein@gmx.de an.

Übernachtungen im Hotel in Fulda und ein Shuttleservice zwischen Bahnstation und Anlage wird ebenfalls möglich sein. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung auch an wie Sie sich selbst bzw. Ihre Mannschaft einschätzen um einen fairen Turnierablauf zu gewährleisten.

Sollten Sie Interesse an am Goalball haben, aber bisher noch keine Erfahrungen in dieser Sportart sammeln können, suchen Sie einfach unter Vereine den Verein raus der Ihrem Wohnort am nächsten ist und wenden sich an den entsprechenden Ansprechpartner.

Neue Spieler sind beim Goalball immer Herzlich Willkommen!