Countdown: Deutsche Goalball-Herrennationalmannschaft auf dem Weg nach Rio!

Deutsche Goalballer sind abgehoben!

Am Mittwoch, den 31.08.2016 hieß es für unsere Jungs: „Goodbye Germany, Welcome Rio!“ Die Deutsche Goalballnationalmannschaft hatte ihren Abreisetag von Deutschland (Frankfurther Flughafen) und befindet sich mit einem großteil der Deutschen Paralympischen Mannschaft im Flieger auf dem Weg ins „winterlich-heiße“ Rio de Janiero, wo vom 7. bis 18. September 2016 die Paralympics stattfinden.

Dieses große Ziel hat sich Goalball-Deutschland hart erkämpft und dementsprechend groß ist die Freude, Aufregeung und Erwartung. Das persöhnlich angestrebte Ziel im paralympischen Goalballwettbewerb für das Team um Johannes Günther und Steffan Weil ist das Erreichen des Viertelfinales.

Ab dem 8. September um 09:00 Uhr Ortszeit wird in der Future Arena der Goalball rollen. Wir wünschen dem deutschen Goalballteam alles Gute und Drücken in der Heimat die Daumen!